• Startseite
  • ...
  • GEFU
  • GEFU Header Case von BRANDUNG

    GEFU Shopware 6 Relaunch und Online Marketing

    Eine optimale B2C Zielgruppenansprache

    GEFU ist eine bekannte deutsche Marke für Küchenbedarf und -utensilien. Das Unternehmen stellt eine breite Palette von Küchenwerkzeugen und -zubehör her, die in vielen Haushalten und professionellen Küchen weltweit verwendet werden. GEFU ist bekannt für die hohe Qualität und Funktionalität seiner Produkte.

    Die Produktpalette umfasst verschiedene Küchenhelfer, darunter Schneide- und Zerkleinerungswerkzeuge, Küchenutensilien, Back- und Grillzubehör, Kochgeschirr und vieles mehr. Die Marke legt großen Wert auf Innovation und Design, um den Bedürfnissen von Hobbyköchen und Profis gleichermaßen gerecht zu werden.

    Der Website Relaunch setzt die Marke auch online in ein perfektes Licht und knüpft digital an den Themen Klarheit und Design perfekt an.

    GEFU Logo

    Leistungen

    Frontend Development, Backend Development, Projektmanagement, Consulting, Creative Concept, UX & UI, SEO & SEA, Social Media, Brand Strategy, CRM Consulting & Implementation

    Shopware Logo

    GEFU Case von BRANDUNG
    GEFU Case von BRANDUNG
    GEFU Case von BRANDUNG
    GEFU Case von BRANDUNG
    GEFU Case von BRANDUNG
    GEFU Case von BRANDUNG
    GEFU Case von BRANDUNG
    GEFU Case von BRANDUNG
    GEFU Case von BRANDUNG

    Die Herausforderung

    Eine Mission mit Hürden

    Der initiale Wunsch des Kunden bestand darin, eine Verbesserung in der B2C Kundenansprache herbeizuführen. Zu dem Zweck sollte ein Website Relaunch des damals bestehenden Shopware 5 Shops durchgeführt werden.

    Eine besondere Herausforderung im Projekt stellte die Schnittstelle zum ERP des Kunden dar. Dieses bot keine REST API, sondern nur SOAP, und die Schnittstelle war zudem komplett undokumentiert. Eine Zusammenarbeit mit der bislang betreuenden Agentur war leider ebenfalls nicht gegeben. Dazu kam ein recht hoher Zeit- und Kostendruck, also kein einfacher Start in ein neues Projekt.

     

    Die Herangehensweise

    Umfangreiche Digitalberatung und Strukturierung

    BRANDUNG setzte zum Start der Zusammenarbeit auf eine gut strukturierte Vorprojektphase, um die Anforderungen an den künftigen Shop und die bestehenden Mängel besser herauszuarbeiten. Eine Zielgruppenanalyse sowie Digitalstrategie waren essentielle Bestandteile dieser Phase. GEFU wurde auf Basis der bereitgestellten Business KPIs abschließend eine konkrete Investitionsempfehlung für drei Jahre (als Business Case) sowie eine umfassende Stärken-/Schwächen-Analyse mit Handlungsempfehlungen ausgehändigt.

    Auf dieser Basis schloss die Definitionsphase an, wobei eine Anforderungsaufnahme für B2C und B2B, das Design, die Sitemap, die Schnittstellen sowie das Tracking Konzept mit dem Kunden gemeinsam unter die Lupe genommen wurden. Die entsprechenden Anforderungen für B2B und B2C wurden priorisiert und ein MVP definiert, der einen Scope im vorgegebenen Investitionsrahmen ermöglichte.

    Aufgrund des expliziten Wunsches nach Digitalberatung wurde parallel ein grober Fahrplan für den beispielhaften Ausbau über die nächsten drei Jahre vorgelegt, der auch bereits Online Marketing und die Einführung eines CRMs einschloss. GEFU beauftragte bereits während des Relaunches auch diese Folgeprojekte.

    Das Ergebnis

    Eine ganzheitliche Lösung für maximale Kundenzufriedenheit

    Das Ergebnis ist ein Shopware 6 Shop im mutigen frischen Design, der die individuelle Kundenansprache in den Vordergrund rückt. Es existieren separate Storeviews für B2B sowie B2C Kund*innen, die auf der hochmodernen API-first Architektur von Shopware basieren.

    Die individuelle Schnittstelle zum ERP schafft einen sicheren Datenaustausch zwischen Shop und ERP-System.

    Insgesamt war der Relaunch eine wirklich runde Sache. Die CRM-Einführung sowie das laufende Online Marketing, schließen direkt an, so dass das maximales Umsatzsteigerungspotential herausgeholt werden kann.

    Und es geht weiter: GEFU wünscht sich die Erschließung weiterer Märkte, die Einführung eines CMS und eines PIM Systems sowie ein Konzept zur Personalisierung. Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit.

    Get in touch!

    Test

    Sie wollen mehr über den GEFU Case erfahren? Dann buchen Sie jetzt einen Termin bei uns!

    Jetzt Termin vereinbaren
    shopware logo
    typo3 logo
    akeneo logo
    contentful logo
    react logo
    spryker logo
    shopify logo
    vercel logo
    storyblok logo